Die "Schallplatte" des Brandenburger Bierbotschafters

Auf dem 20. Brandenburger Sommerabend der Landesregierung im Potsdam am 19.Juni 2019 stellten der Verein der Brandenburger Kleinbrauereien den diesjährigen "Roten Milan" (ein extra gebrautes Rotbier) und ernannten Dieter "Maschine" Birr offiziell zum "Brandenburger Bierbotschafter". Er tritt damit die Nachfolge von Axel Schulz an.
Dazu bekam er vom Vereinsvorsitzenden Jörg Kirchhoff eine Schallplatte überreicht.
Natürlich ist das kein echtes Vinyl, sondern eine vergrößerte Nachbildung einer Single-Schallplatte.
Diese besteht aus 3 mm Edelstahl,  hat einen Durchmesser von 500 mm und bringt reichlich 4,5 kg auf die Waage.
Beidseitig ist ein Rille eingraviert worden. Damit der Edelstahl auch schön glänzt bekam er eine Elektropolitur.
Dier Zentrallabel sind beidseitig angebracht und bestehen aus bedruckter Selbstklebefolie mit seidenmattem Schutzlaminat.
Das Schutzcover hat die Sattlerei Beuse aus schönem und dicken Spaltleder gefertigt. Dieses bekam von mir noch eine Lasergravur.
Wieder ein schöner Auftrag für einen Pokal bzw. eine Trophähe.